Plau am See

Wassersport in Plau am See

Plau am See
Parkhotel Klüschenberg - Hotel Plau am See

Hotel Plau am See

Erlebnis und Spaß beim Wassersport in Plau am See

Wassersport in Plau am See verheißt für jeden Geschmack das Passende, denn Plau am See bietet ideale Voraussetzungen, um der Liebe zum Wassersport zu frönen. Die einen erkunden den Plauer See gemütlich auf dem Wasserweg, andere üben aktiven Wassersport in Plau am See aus. Der weitläufige Plauer See hält für alle individuellen Ansprüche unzählige Möglichkeiten bereit. Tauchbegeisterte Urlauber können tauchen in Plau, Surfer freuen sich auf Surfen in Plau und die Segelsportfreunde lassen sich beim Segeln in Plau den Wind um die Nase wehen. Lieben Sie Angeln, Rudern, Paddeln oder fahren Sie gerne Wasserski? All das können Sie beim Wassersport in Plau erleben. Aktivurlauber schauen dazu am besten bei der Marina in Plau vorbei, zu deren Angeboten die Vermietung von Segelbooten, Motorbooten sowie das Verchartern von Jachten und Wohnbooten gehören. Darüber hinaus können Sie bei den ortsansässigen Wassersport-Unternehmen den Sportbootführerschein erwerben sowie Segel- und Motorsportkurse belegen. Für Kinder stehen spezielle Kindersegelkurse auf dem Programm.

Segeln, Surfen, Tauchen – in Plau am See

Als Segelrevier hat sich der Plauer See schon längst einen Namen erworben. Zahlreiche Segelregatten wählen den Plauer See als Austragungsort für ihre Wettkämpfe. Neben den Seglern zieht es vermehrt die Surfer zum Wassersport nach Plau am See, denn die fabelhaften Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene zeichnen den Plauer See als beliebtes Surfgebiet aus. Möchten Sie Ihre ersten Schritte aufs Board wagen? Dann melden Sie sich bei der örtlichen Surfschule zum Anfängerkurs an. Die hervorragende Wasserqualität im Plauer See lässt sämtliche Taucherherzen höher schlagen, denn Taucher und Schnorchler finden für ihren Wassersport in Plau am See erstklassige Voraussetzungen. Anfänger können in der örtlichen Tauchschule Tauchkurse belegen, während Fortgeschrittene die Möglichkeit haben, weiterführende Tauchkurse mit international anerkanntem Zertifikat zu belegen. Zu den Angeboten der Tauchschule gehören neben Schulungen und Kursen, ein- oder mehrtägige Ausfahrten, Wracktauchgänge sowie Nachttauchgänge. Ein vielseitiges Programm für Taucher, das den Urlaub mit Wassersport in Plau am See zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Wassersport in Plau am See – abenteuerlich, vielseitig und entspannend

Bei den facettenreichen Angeboten für Wassersport in Plau am See nehmen Rudern, Paddeln und Kanufahren einen festen Platz ein. Möchten Sie den Plauer See näher erkunden, können Sie Ruderboote, Paddel- oder Tretboote und Kanus ausleihen. Beste Bedingungen also für abwechslungsreichen Wassersport in Plau am See. Petrijünger schätzen Plau am See besonders wegen der Angelmöglichkeiten im Plauer See und den umliegenden Gewässern. Die große Artenvielfalt, unter anderem Barsche, Zander, Aal oder Hechte locken Angler und Angelbegeisterte gleichermaßen. Beim Wassersport in Plau am See stehen natürlich auch Schwimmen und Baden auf dem Programm. Der Plauer See, als drittgrößter See in Mecklenburg-Vorpommern, bietet hierzu ideale Bedingungen bei bester Wasserqualität. Ob am Strand oder in einer malerischen Bucht, gemütliche Plätze zum Sonnen und einem erfrischenden Bad sind in Plau am See ausreichend vorhanden. Nach dem gemütlichen Sonnenbaden steht nun Nervenkitzel auf dem Programm, denn beim Wakeboarding können Wassersportler voll auf Abenteuer setzen. Zum Wassersport in Plau am See gehört neben vielen anderen Wassersportmöglichkeiten auch diese attraktive Trend-Sportart.