Plau am See

News

Plau am See
Parkhotel Klüschenberg - Hotel Plau am See

Hotel Plau am See

Lkw-Verkehr in Plau am See soll entschärft werden

Die unter anderem an der Kantor-Carl-Ehrich Schule in Plau am See vorbeiführende, stark befahrene Bundesstraße B 191 ist seit geraumer Zeit ein Dorn in den Augen der Einheimischen.

Aufgrund der berechtigten Sorgen haben sich Kommunalpolitiker der Stadt Plau am See mit dem Parchimer Landrat Klaus-Jürgen Iredi zu einer umfangreichen Besprechung versammelt. Das Ergebnis der Gespräche ist zwar nicht unbedingt das, was sich die Eltern der täglich passierenden Schüler vorstellten, jedoch symbolisiert es den ersten Schritt zur Besserung.

Entlang der besagten Strecke sollen zukünftig elektrische Geschwindigkeitsanzeigen, Hinweisschilder, geringere Tempolimits und auch die Festlegung einer bestimmten Lkw-Last für mehr Ruhe und Sicherheit sorgen.

Hinzu kommt die verstärkte Kontrollarbeit der Polizei, die sich sowohl im Bereich der Schule, als auch auf der gesamten Bundesstraße B 191 in Form von Geschwindigkeitsmessungen und Fahrzeugkontrollen positiv auf den Verkehr auswirken sollen.

Obwohl die Einheimischen und vor allem die Eltern dem Vorhaben nur einen kleinen Erfolg zusprechen, soll sich die Verkehrslage laut der Kommunalpolitiker und dem Landrat in der kommenden Zeit wesentlich verbessern.