Plau am See

News

Plau am See
Parkhotel Klüschenberg - Hotel Plau am See

Hotel Plau am See

Zunehmender Tourismus in den Urlaubsorten an der Mecklenburgischen Seenplatte

Die Urlaubsorte an der Mecklenburgischen Seenplatte machen der Ostseeküste mit zunehmenden Besucherzahlen und zahlreichen Touristenangeboten immer mehr Konkurrenz.

Als Mitglied im Oberseenmarketing können die Urlaubsorte Plau am See, Waren an der Müritz, Röbel und Malchow stetig mehr Touristen an der Mecklenburgischen Seenplatte begrüßen. Messestände in Hannover, Stuttgart und anderen Städten haben sich ausgezahlt und die Bekanntheit der Region um den Plauer See gesteigert.

Seit drei Jahren gehören die Städte Plau am See, Waren an der Müritz, Röbel und Malchow zum Verbund des Oberseenmarketings, wobei sich in dieser Zeit eine effektive Zusammenarbeit in der Tourismusbranche entwickelt hat.

Die Auswirkungen können sich sehen lassen. Allein in Plau am See gibt es ca. 3.500 Betten in erstklassigen Hotels und fast 200 private Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Bereits im vergangenen Jahr konnten rund 400.000 Übernachtungen in Plau am See verbucht werden. Der immer beliebter werdende Inlandsurlaub wird voraussichtlich auch in dieser Saison eine steigende Tendenz verzeichnen können und immer mehr Besucher an die Mecklenburgische Seenplatte locken.

Plau am See und die Region um die Mecklenburgische Seenplatte bieten eine einzigartige Natur und zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten. Ob beispielsweise bei einer Radtour durch die Landschaft, bei der Besichtigung historischer Gebäude, beim vielfältigen Wassersport, oder auch beim Wellness, die Städte Plau am See, Waren an der Müritz, Röbel und Malchow bieten ideale Bedingungen für alle Interessen.

Lassen auch Sie sich von der Mecklenburgischen Seenplatte begeistern und verbringen Sie einen Urlaub in den Unterkünften am Plauer See. Ob das luxuriöse Hotel, die gemütliche Pension, oder das einfache Ferienhaus, für jeden Geschmack wird das passende Ambiente geboten.