Plau am See

Freilichtmuseum Alt Schwerin

Plau am See
Parkhotel Klüschenberg - Hotel Plau am See

Hotel Plau am See

Ein Ausflug ins Freilichtmuseum Alt Schwerin

Das Freilichtmuseum in Alt Schwerin ist ein beliebtes Ausflugsziel an der Mecklenburgischen Seenplatte. Zahlreiche Besucher und Einheimische kommen jedes Jahr in das Agrarmuseum um die alten Gebäude und die ehemalige Technik der früheren Landwirtschaft zu entdecken.

Gelegen ist das Freilichtmuseum in Alt Schwerin auf einem typisch norddeutschen Gutshof, in dem sowohl ein Herrenhaus mit Park, als auch diverse wirtschaftliche Gebäude, Alleen und Arbeiterhäuser zu finden sind.

Die alte Schule des Dorfes, alte Landarbeiterhäuser, oder auch die im Mittelpunkt stehende Holländerwindmühle sorgen für ganz besondere Eindrücke über eine längst vergangene Zeit. Die historischen Gegenstände, welche zur damaligen Zeit in der Landwirtschaft verwendet wurden, geben im Freilichtmuseum einen Einblick in die technische Entwicklung.

Neben den hier angebotenen Ausstellungen finden auf dem Gelände des Freilichtmuseums auch die verschiedensten Veranstaltungen, wie beispielsweise die Alt Schweriner Feldbahntage, oder auch das legendäre Oldtimer- und Traktorentreffen statt.

Ganz gleich ob allein, oder mit der ganzen Familie, ein Besuch im Freilichtmuseum Alt Schwerin ist sowohl für junge, als auch ältere Besucher ein interessanter und lehrreicher Ort an der Mecklenburgischen Seenplatte.